Andersrad

gleich und doch verschieden

Zur Hölle mit den Stylingregeln!

| 5 Kommentare

Styling ist ein heißes Thema beim Radfahren. Da kann die herkömmliche Mode einpacken dagegen.

Radfahrer müssen:

  • rasierte Beine haben
  • dürfen keine Taschen am Rad haben (alles muss in die Trikottaschen)
  • nur kurze, weiße oder schwarze Socken sind erlaubt
  • müssen scharfe Bräunungslinien („Tanlines“) haben
  • dürfen nicht ärmellos fahren
  • Bilder vom Rad nur von der Antriebsseite mit Kette auf großem Kettenblatt, keine Trinkflaschen etc.
  • etc.
  • bla bla bla

Auch wenn vieles vielleicht unbewusst mehr oder weniger befolgt werden kann kann ich es mittlerweile nicht mehr hören/lesen wenn andere wenn auch mit nicht ganz ernst gemeintem Unterton andere darüber aufklären was sie nicht wieder alles falsch gemacht haben und besser machen müssen oder dass in einer Radgruppe gar insgesamt auf Styling geachtet wird. Hallo, gehts noch?!

Manches davon ist einfach nur blanker Unsinn – denn allein das mit dem Kette rechts für Bilder bringt in den meisten Fällen sicher das, dass man dann beim Wegfahren in dem hohen Gang vor sich hin flucht und im Extremfall sogar umkippt weil man im Stand nicht wieder die Kette runter gelegt hat…

Ich gebe zu, dass ich mich auch oft innerlich über andere belustige wenn manche ihre Speckröllchen in die ach so tollen Profi-Trikots zwängen. Aber auch dafür gilt: Sollen sie doch! Wenn es dem-/derjenigen gefällt und praktikabel ist warum denn zum Kuckuck nicht?!

Mittlerweile bin ich einfach nur über jede und jeden froh die/der sich aufs Radel schwingt und so Meter macht. Egal ob in Beruf, Alltag oder Freizeit. Denn nur darauf kommt es an. Frische Luft, Bewegung und Schonung der Umwelt. Und dabei und hinterher ein tolles Gefühl und ein Grinsen im Gesicht zu haben. Denn darauf kommt es an.

EDIT: ist vor allem unter Rennradfahrern so verbreitet.

5 Kommentare

  1. Sehr schön geschrieben 🙂 Weg mit dem elitären Gehabe, für mehr Zusammenhalt und gegenseitige Ermutigung, sich zu bewegen.

  2. Stimme ich dir voll und ganz zu, mir als radfahrender Läufer ist das eh egal 🙂

  3. Es gibt Stylingregeln fürs Radfahren?
    Brauchte ein paar Minuten um aus dem Lachen wieder raus zu kommen.

    Dachte Fahrradstyle = Fahrrad drauf setzen losfahren.

    Hauptsache man macht es.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.